Archiv der Kategorie: Projektfeld 1 Termine

Seele
Mensch
Balancemittel
Balancetechnik

Die Ursache aller Ergebnisse ist der Bewusstseinszustand Thementag am 21.05.2017 in 97922 Lauda Königshofen

Einladung für Lauda 170521
pdf Einladung zum Ausdruck anklicken

Einladung für
Sonntag, den 21.05.2017,
von
10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Mindestzustiftung: 40,- €
Verpflegung nicht enthalten

in D-Ländliche Heimvolkshochschule Lauda
Brunnenstraße 12, OT Oberlauda
D – 97922 Lauda – Königshofen

Die Ursache aller Ergebnisse ist der Bewusstseinszustand
vergessene und ignorierte Lebenstechniken wiederbelebt

Das Jahr schreitet weiter hoch spannend mit etlichen Turbulenzen voran und lässt so manchen vielleicht ratlos und verunsichert den Kopf schütteln. Doch wir können selbstbewusst, voller Hoffnung und mutig sein,
denn wir erschaffen unsere Realität selbst und müssen somit nicht Spielball anderer sein.

hat ein Leben als Handwerker, Soldat und Makler hinter sich. Er wählte 1981 ein spirituelles, andauerndes Studium und studierte die so genannten heiligen Bücher der bekannten Religionen. Er fand, von den Menschen offensichtlich ignoriert, die Beschreibung von Fähigkeiten und Anwendungshinweisen zur Benutzung der psychischen Systeme im Menschen.

 M Klaus Herbert :Müller M, Vorstand der LICHTKERN Stiftung gründete  als Folge seiner Ergebnisse und Erfolge 2009 die LICHTKERN Stiftung, und verwendet diese, um interessierte Menschen an Stiftungstagen darüber zu informieren, was er alles an unbekannten Wirklichkeiten entdeckt hat. Ebenso gibt er Seminare für bewusste psychische Verteidigung und zeigt dort auch, wie die Realität des täglichen Lebens bewusst vorherbestimmt und gestaltet werden kann.
Er fand heraus, dass die so genannten Misserfolge unseres Lebens auf falschen Grundannahmen und negativen Bewusstseinszuständen beruhen. Werden diese zugunsten besserer aufgegeben, ändern sich die Ergebnisse dramatisch.

Diesen Nutzen, diese praktischen Antworten können Sie an diesem Thementag mitnehmen:

Was ist die gemeinsame Ursache aller Probleme, die in unserem Leben sind? Aufgrund falscher Grundannahmen und falschem Einsatz unserer Fähigkeiten haben wir eine Anziehungskraft verursacht, die uns diese negativen Erfolge beschert hat.

Viele Menschen glauben, daß Ereignisse in ihr Leben kommen. Aber die Wenigsten wissen, daß jeder Mensch eine Anziehungskraft bildet, die jedes Ereignis in sein Leben bringt.

Viele Menschen greifen zu Mitteln der Hypnose um Aufgaben zu lösen. Sie lehnen damit aus einer unbewußten Haltung heraus ihre bewußte Selbstbestimmung ab.

Dabei verfügen Sie über sehr mächtige Fähigkeiten, um bewußt und einfach dieselben Aufgaben zu lösen, indem Sie eine positive Anziehungskraft für positive Erfolge verursachen..

An diesem Tag wird ihnen anhand praktischer Erfahrungen und Übungen gezeigt, wie sich ein Mitmensch vom Fremdbestimmten zum Selbstbestimmten verändert hat.

Wie funktioniert das? Üben Sie es mit uns.

„Zuerst sind Berge Berge. Dann studierst und erprobst du die ignorierten und unbekannten Gesetze des Lebens, und Berge sind keine Berge mehr. Zum Schluss wendest du ständig und bewusst diese Gesetze an, und lebst auf liebevollere, kraftvollere und freudige Weise, und Berge sind wieder Berge, aber anders…“

 Anmeldung  unter

office@lichtkern.com oder

michael-b-gass@web.de

Lebensräume harmonisieren – Infoabend tervica in 97922 Lauda – Königshofen am 20.05.2017

Lebensräume harmonisieren Lauda 170520,
Einladung, zum Ausdrucken anklicken

Wir Menschen machen so viel falsch.
Aber diesmal haben wir was richtig gemacht:
Erkenntnisse der Informationsfeldphysik werden
praktisch wirksam angewandt.

Informationsfelder sind mindestens
so mächtig und wirksam wie Energie.

Sie können stark negativ aber auch  stark positiv sein.

Jetzt gibt es funktionierende Lösungen.
Wir sind Zeugen von der Wirkung
mächtiger Entstörungsmittel

Verstehen Sie?
Das Leiden von Mensch Tier und Pflanze kann ein Ende haben.
Strom, Wasser, Formen und Masten aller Art
können das Leben der Menschen Tiere und Pflanzen
durch ihre Störfelder zur Hölle machen

In dieser Präsentation wird Ihnen gezeigt,
wie wir gelernt haben,
Gebäude, Territorien und Objekte
nachhaltig wirksam zu entstören.

ORT:

Ländliche Heimvolkshochschule Lauda
Brunnenstraße 12

OT Oberlauda
97922 Lauda – Königshofen

ZEIT:
19:00 – ca. 21:00 Uhr ( offenes Ende )

Unkostenbeitrag:
10 €

Anmeldung erbeten unter:

michael-b-gass@web.de

oder unter

office@lichtkern.com

Die Ursache aller Ergebnisse ist der Bewusstseinszustand Vortrag am 25.04.2017 in 35647 Waldsolms im Taunus

Waldsolms Einladung, pdf       ANKLICKEN und AUSDRUCKEN

Einladung für
Dienstag, den 25.04.2017,
von
10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

in D-35647 Waldsolms im Taunus

Klaus Herbert Müller
Vorstand der LICHTKERN Stiftung

Die Ursache aller Ergebnisse ist der Bewusstseinszustand
vergessene und ignorierte Lebenstechniken wiederbelebt

Das Jahr schreitet weiter hoch spannend mit etlichen Turbulenzen voran und lässt so manchen vielleicht ratlos und verunsichert den Kopf schütteln. Doch wir können selbstbewusst, voller Hoffnung und mutig sein,
denn wir erschaffen unsere Realität selbst und müssen somit nicht Spielball anderer sein.

Genau zu dieser Thematik haben wir für unsere Sonderveranstaltung am 25. April einen hochkarätigen Referenten eingeladen, Herrn Klaus Herbert Müller, den Vorstand der LICHTKERN Stiftung.

Klaus Herbert Müller, hat ein Leben als Handwerker, Soldat und Makler hinter sich. Er wählte 1981 ein spirituelles, andauerndes Studium und studierte die so genannten heiligen Bücher der bekannten Religionen. Er fand, von den Menschen offensichtlich ignoriert, die Beschreibung von Fähigkeiten und Anwendungshinweisen zur Benutzung der psychischen Systeme im Menschen.

2009 gründete er als Folge seiner Ergebnisse und Erfolge die LICHTKERN Stiftung, und verwendet diese, um interessierte Menschen an Stiftungstagen darüber zu informieren, was er alles an unbekannten Wirklichkeiten entdeckt hat. Ebenso gibt er Seminare für bewusste psychische Verteidigung und zeigt dort auch, wie die Realität des täglichen Lebens bewusst vorherbestimmt und gestaltet werden kann.
Klaus Herbert Müller fand heraus, dass die so genannten Misserfolge unseres Lebens auf falschen Grundannahmen und negativen Bewusstseinszuständen beruhen. Werden diese zugunsten besserer aufgegeben, ändern sich die Ergebnisse dramatisch.

Sein Vortrag bei uns erzählt davon, wie er vom braven Bundesbürger zum spirituell orientierten und bewussten Menschen mutierte, was er dabei an Unglaublichkeiten entdeckte und wie er lernte und erinnerte, völlig unbekannte Fähigkeiten zur bewussten Realitätsgestaltung erfolgreich einzusetzen.

„Zuerst sind Berge Berge. Dann studierst und erprobst du die ignorierten und unbekannten Gesetze des Lebens, und Berge sind keine Berge mehr. Zum Schluss wendest du ständig und bewusst diese Gesetze an, und lebst auf liebevollere, kraftvollere und freudige Weise, und Berge sind wieder Berge, aber anders…“

Weitere Informationen findet Ihr unter:

www.lichtkern.com

Im Anschluss an den Vortrag bleibt natürlich wie immer noch ausreichend Zeit für Fragen und eine rege Diskussion.
Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und ein Wiedersehen!

Mit lichtvollen Grüßen,

Günther John Bachor

Ps:  Ganz wichtig:  Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:         

Veranstaltungszentrum der maxii Energii

Hasselborner Str. 19 bis 21
D 35647 Waldsolms – Brandoberndorf im Taunus

bitte den REWE Parkplatz benutzen 

Wir bitten um eine rechtzeitige Anmeldung zu unseren Veranstaltungen, damit für jeden  gut gesorgt werden kann.

Fragen oder Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen gerne auch telefonisch bei unserer Veranstaltungs- Koordinatorin:

Frau Ilka Koslowski,
Tel.: 0049 (0)173 –730 1800

LICHTKERN Stiftung Thementag am 12.02.2017 in 93055 Regensburg, Zukunft IST JETZT

Einladung,  Einladung zum Stiftungstag in Regensburg
PDF zum Ausdrucken

Überprüfen wir unsere Grundannahmen
gründlich

wo        93055 Regensburg
             Irl 11 
wann     Sonntag 12.02.17
            ab 10 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Themen

  1. Vorstellung der Stiftung
  2. Seminarthemen und Grundannahmen
      unsere Grundannahmen bestimmen, welche Bewußtseinszustände wir
      positiv oder negativ anwenden
  3. Bewußtseinszustände bestimmen unser Leben
      Bewußstseinszustände sind Anziehungskräfte, was ziehen Sie an?
      wie ändern Sie diese Anziehungskräfte ?
  4. die 4 Säulen der Grundannahmenbildung
      Nahrung, Information, Schutz vor Informationsfeldern, Austausch
     der Genozid muß beendet werden
  5. aktive Maßnahmen zum Weltfrieden
      Jeder von uns ist eine aktive Friedensursache, der/die das will
      aggressionslos, risikolos, wirksam

Es ist offensichtlich, daß von interessierter Seite Zustände von Aggression, Sorge und Verknappung geschaffen werden.
Zustände, die dafür geschaffen werden, damit umfassende Kontrolle der Menschen möglich wird.

Dies ist aber auch in friedvollen Zuständen möglich. Das würde aber  
die Gewinne bestimmter Kreise und die Kontrolle durch diese Leute
dramatisch senken, was diese natürlich verhindern wollen.

Über Jahrtausende wurde das Modell des Kampfes als nötig und ehrenhaft propagiert. Teile und Herrsche über die Friedvollen.

Aber: Es gibt ein positiv wirkendes Modell:

Integriere und verbinde die Friedvollen

Kampf ist bei Inanspruchnahme der gegebenen Fähigkeiten und bei nachhaltiger Erziehung und Ausübung dieser gegebenen Fähigkeiten im vorhandenen Ausmaß völlig unnötig.

Ignoranz ist die Wurzel des Übels.
Wir sind Seele.
Wir ignorieren, daß wir einen Menschen haben,

den wir einstellen sollen und können.

 

Wer ist die LICHTKERN Stiftung?
M Klaus – Herbert :Müller M
-Stiftungsgründer-
ist mit vielen verschiedenen Erfahrungen, Erlebnissen, Erkenntnissen durch die Gipfel und Täler dieses Holo Decks namens Erde gewandelt.
Sein Resumée mündet in dem Wunsch, die gesammelten, vielfältigen Wahrhaftigkeiten in die Tat umzusetzen, um eine Grundlage für menschengerechtes Leben nach den höheren Prinzipien zu etablieren.
Hierfür dient die Stiftung als eine herausragende Möglichkeit, Ideen, Konzepte, Utopien und handfeste Gestaltungswünsche für unser aller Leben in die Tat umzusetzen.
Autarkie beginnt im Herzen, dann im Kopf und lässt sich dann Schritt für Schritt in die materielle Welt umsetzen. Daher wird bei der LICHTKERN Stiftung großer Wert darauf gelegt, daß die Basis eines Menschen, einer Organisation oder eines Unternehmens mit richtigen Grundannahmen und einer harmonikalen Ausrichtung ausgestattet ist.

Was bewirkt die LICHTKERN Stiftung?

Grundannahme 1
P1
Ressourcen richtig erkennen
Wir sind keine Personen sondern beseelte Menschen
Als Mitglieder dieser Familie der Menschenheit sind wir EINS
Wir sind fähig dieses EINS mit allem Sein zu wissen
Das ist so, weil WIR als Seele über Menschen verfügen
Wir sind aus GÖTTLICHER BEDINGUNGSLOSER LIEBE gemacht
Das ist ES, aus was auch diese Welten gemacht sind

Grundannahme 2
P2
Ressourcen richtig nutzen, bewahren
Wir Menschen bewohnen jetzt das Wesen Gaja, die Erde
Sie ist unsere Basisstation auf der wir das Wissen unserer Rassen
als Bibliothek errichten und für kommende Generationen erhalten
Von hier aus reisen wir zurück in unsere Heimatwelten
zu unseren Menschenfamilien, wie es gesprochen war

Grundannahme 3
P3
Wahrhaftig und gütig das Richtige Sein
sein, tun, haben
Wir sind keine Planetennation
Wir sind eine Raumnation seit Urzeiten
Und wir erheben den Anspruch
als Mitglieder dieser Familie der Menschenheit
wieder in den Stand einer Raumnation zu realisieren
Alle von uns sollen daran beteiligt sein

Ort der Veranstaltung:

Hotel  Held
93055 Regensburg
Irl 11

www.hotel-held.de

Kosten

Eintritt: 50 € Mindestzustiftung
Speisen und Getränke : Selbstversorgung
Verpflegung durch das Hotel

die Webseiten der Gestalter dieses Tages

 www.lichtkern.com
 www.tervica.de

Lebensräume harmonisieren – Infoabend tervica in 97922 Lauda – Königshofen am 25.11.2016

 

Einladung
lebensraeume-harmonisieren-lauda-161125

Wir Menschen machen so viel falsch.
Aber diesmal haben wir was richtig gemacht:
Erkenntnisse der Informationsfeldphysik werden
praktisch wirksam angewandt.

Informationsfelder sind mindestens
so mächtig und wirksam wie Energie.

Sie können stark negativ aber auch  stark positiv sein.

Jetzt gibt es funktionierende Lösungen.
Wir sind Zeugen von der Wirkung
mächtiger Entstörungsmittel

Verstehen Sie?
Das Leiden von Mensch Tier und Pflanze kann ein Ende haben.
Strom, Wasser, Formen und Masten aller Art
können das Leben der Menschen Tiere und Pflanzen
durch ihre Störfelder zur Hölle machen

In dieser Präsentation wird Ihnen gezeigt,
wie wir gelernt haben,
Gebäude, Territorien und Objekte
nachhaltig wirksam zu entstören.

ORT:

Ländliche Heimvolkshochschule Lauda
Brunnenstraße 12

OT Oberlauda
97922 Lauda – Königshofen

ZEIT:
19:00 – ca. 21:00 Uhr ( offenes Ende )

Unkostenbeitrag:
10 €

Anmeldung erbeten unter:

michael-b-gass.de

oder unter

office@lichtkern.com

 

Sonderkontingent für Seminarteilnehmer Wiederholer abgesagt

Wir halten für jeden  der folgend genannten Termine
für je max. 30 Teilnehmer die sich verbindlich anmelden,
und die mindestens 1 mal wiederholt haben,
einen Platz
zum Vorzugspreis frei

Das neueste komplett überarbeitete Begleitheft
wird nur dort den Anwesenden ausgehändigt.

Kosten

pro Tag Mindestzustiftung 60 €
ohne Verpflegung

Termine

am        29.-30.10.2016   in             88677 Marktdorf / Bodensee
und      05.-06.11.2016   in             97980 Bad Mergentheim

 

Anmeldeschluß
melden Sie sich jetzt für dieses Kontingent an,
auch wenn Sie sich schon angemeldet haben

für

Markdorf                           25.10.2016   18 Uhr
Bad Mergentheim         01.11.2016   18 Uhr

Nennen Sie uns Ihre Teilnahmetermine ,
die Sie als Wiederholer qualifizieren
und
richten Sie Ihre Anmeldung  an

office@lichtkern.com

Seminar für bewußte psychische Verteidigung, das Original, in 97980 Bad Mergentheim, am 05. und 06.11.2016

Einladung  seminar-fuer-bewusste-psychische-verteidigung-mergentheim-5u6-11-2016
als PDF downloadbar

Es ist offensichtlich, daß von interessierter Seite Zustände von Aggression, Sorge und Verknappung geschaffen werden.

Zustände, die dafür geschaffen werden, damit umfassende Kontrolle der Menschen möglich wird.

Dies ist aber auch in friedvollen Zuständen möglich. Das würde aber
die Gewinne bestimmter Kreise und die Kontrolle durch
diese Leute dramatisch senken, was diese natürlich verhindern wollen.

Über Jahrtausende wurde das Modell des Kampfes als nötig und ehrenhaft propagiert. Teile und Herrsche über die Liebenden.
Es gibt ein positiv wirkendes Modell:

Integriere und verbinde die Liebenden

Kampf ist bei Inanspruchnahme der gegebenen Fähigkeiten
und bei nachhaltiger Erziehung und Ausübung dieser
gegebenen Fähigkeiten im vorhandenen Ausmaß völlig unnötig.

Ignoranz ist die Wurzel des Übels.
Wir ignorieren, wie wir unseren Menschen einstellen sollen und müssen.

In zwei Tagen können wir erfahren und trainieren, was wir eigentlich wissen sollten:

wie:

 die wirksame, bewußte Beherrschung negativer Muster,
das wirksame, bewußte Manifestieren,
sowie das aggressionsfreie Verteidigen ,

nachhaltig gestärkt und
wir zur Bildung friedvoll kooperierender Gesellschaften befähigt werden.

Wir haben erlebt, daß die umfassende Erarbeitung mindestens
zwei Tage erfordert.

Einladung

2016 ist das Jahr des Trainings
Trainieren wir unsere Stärken und Fähigkeiten.
Das Training wird zeigen was wir sind.

wo           Savoy Hotel

                 Erlenbachweg 17

                 97980 Bad Mergentheim

                  info@savoyhotel-bad-mergentheim.de

wann         Samstag und Sonntag 05. und 06.11.2016
                     jeweils ab 09:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Kosten      Mindestzustiftung 240,- €
                      Verpflegung ist nicht enthalten

Wir leben in bewegten Zeiten.
Sorgen wir also für bewußte Bewegung auch im Innern.

zwei volle Tage lang trainieren wir
das Training von Haltungen, wie:

die wirksame, bewußte Beherrschung alter Muster,
das wirksame, bewußte Manifestieren,
sowie das aggressionsfreie Verteidigen ,

damit die Teilnehmer gestärkt und nachhaltig
zur Bildung neuer friedvoller und starker Gesellschaften
beitragen können.

Die folgenden Themen werden
im neuen Training der LICHTKERN Stiftung
erarbeitet:

  1.  wem gehören die Welten
  2.  Was sind wir
  3.  Energie oder Information
  4.  der Torsionsfeldgenerator im Kopf
  5.  wie funktioniert der Verstand
    DAS GESCHENK der Freiheit
  6.  Krankheiten des Verstandes
  7. Tugenden
  8.  Worte, Begriffe, Bilder
  9.  wie funktionieren Emotionen
  10.  Opfer oder Täter, Karma
  11.  wieso und was verteidigen
  12.  Methoden

Jeden Morgen stehen wir auf und erwarten, daß ein lieber GOTT
uns den Tag richtet.
Oft sind wir verwundert, in welche Umstände uns so ein Tag bringt
und welche Aufgaben uns gestellt werden.
Wird es nicht langsam Zeit zu verstehen,
wie ein Bewußtseinszustand entsteht,
wie wir Verantwortung für unser Leben übernehmen können?
Was muß also alles versäumt worden sein,
wenn Verteidigung erforderlich wird?

um Anmeldung wird gebeten,
Anmeldungen richten Sie bitte an

office@lichtkern.com

oder an

michael-b-gass@web.de

Seminar für bewußte psychische Verteidigung, das Original, in 48432 Rheine, am 12. und 13.11.2016

Einladung seminar-fuer-bewusste-psychische-verteidigung-rheine-112016   als Pdf ausdruckbar

Es ist offensichtlich, daß von interessierter Seite Zustände von Aggression, Sorge und Verknappung geschaffen werden.

Zustände, die dafür geschaffen werden, damit umfassende Kontrolle der Menschen möglich wird.

Dies ist aber auch in friedvollen Zuständen möglich. Das würde aber
die Gewinne bestimmter Kreise und die Kontrolle durch
diese Leute dramatisch senken, was diese natürlich verhindern wollen.

Über Jahrtausende wurde das Modell des Kampfes als nötig und ehrenhaft propagiert. Teile und Herrsche über die Liebenden.
Es gibt ein positiv wirkendes Modell:

Integriere und verbinde die Liebenden

Kampf ist bei Inanspruchnahme der gegebenen Fähigkeiten
und bei nachhaltiger Erziehung und Ausübung dieser
gegebenen Fähigkeiten im vorhandenen Ausmaß völlig unnötig.

Ignoranz ist die Wurzel des Übels.
Wir ignorieren, wie wir unseren Menschen einstellen sollen und müssen.

In zwei Tagen können wir erfahren und trainieren, was wir eigentlich wissen sollten:

wie:

 die wirksame, bewußte Beherrschung negativer Muster,
das wirksame, bewußte Manifestieren,
sowie das aggressionsfreie Verteidigen ,

nachhaltig gestärkt und
wir zur Bildung friedvoll kooperierender Gesellschaften befähigt werden.

Wir haben erlebt, daß die umfassende Erarbeitung mindestens
zwei Tage erfordert.

Einladung

2016 ist das Jahr des Trainings
Trainieren wir unsere Stärken und Fähigkeiten.
Das Training wird zeigen was wir sind.

wo           Balance Studio

                Schulten Sundern 6

                48432 Rheine Mesum

wann         Samstag und Sonntag 12. und 13.11.2016
                     jeweils ab 09:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Kosten      Mindestzustiftung 240,- €
                      Verpflegung ist nicht enthalten

Wir leben in bewegten Zeiten.
Sorgen wir also für bewußte Bewegung auch im Innern.

zwei volle Tage lang trainieren wir
das Training von Haltungen, wie:

die wirksame, bewußte Beherrschung alter Muster,
das wirksame, bewußte Manifestieren,
sowie das aggressionsfreie Verteidigen ,

damit die Teilnehmer gestärkt und nachhaltig
zur Bildung neuer friedvoller und starker Gesellschaften
beitragen können.

Die folgenden Themen werden
im neuen Training der LICHTKERN Stiftung
erarbeitet:

  1.  wem gehören die Welten
  2.  Was sind wir
  3.  Energie oder Information
  4.  der Torsionsfeldgenerator im Kopf
  5.  wie funktioniert der Verstand
    DAS GESCHENK der Freiheit
  6.  Krankheiten des Verstandes
  7. Tugenden
  8.  Worte, Begriffe, Bilder
  9.  wie funktionieren Emotionen
  10.  Opfer oder Täter, Karma
  11.  wieso und was verteidigen
  12.  Methoden

Jeden Morgen stehen wir auf und erwarten, daß ein lieber GOTT
uns den Tag richtet.
Oft sind wir verwundert, in welche Umstände uns so ein Tag bringt
und welche Aufgaben uns gestellt werden.
Wird es nicht langsam Zeit zu verstehen,
wie ein Bewußtseinszustand entsteht,
wie wir Verantwortung für unser Leben übernehmen können?
Was muß also alles versäumt worden sein,
wenn Verteidigung erforderlich wird?

um Anmeldung wird gebeten,
Anmeldungen richten Sie bitte an

office@lichtkern.com

oder an

info@balance-mesum.de

die tervica Entstörungsmethode, Präsentation in 48432 Rheine am 11.11.2016

Einladung die-tervica-entstoerungsmethode-11-2016-rheine
Text als PDF downloadbar

Wir Menschen machen so viel falsch.
Aber diesmal haben wir was richtig gemacht:
Erkenntnisse der Informationsfeldphysik werden
praktisch wirksam angewandt.

Informationsfelder sind mindestens
so mächtig und wirksam wie Energie.

Sie können stark negativ aber auch  stark positiv sein.

Jetzt gibt es funktionierende Lösungen.
Wir sind Zeugen von der Wirkung
mächtiger Entstörungsmittel

Verstehen Sie?
Das Leiden von Mensch Tier und Pflanze kann ein Ende haben.
Strom, Wasser, Formen und Masten aller Art
können das Leben der Menschen Tiere und Pflanzen
durch ihre Störfelder zur Hölle machen

In dieser Präsentation wird Ihnen gezeigt,
wie wir gelernt haben,
Gebäude, Territorien und Objekte
nachhaltig wirksam zu entstören.

ORT:

Balance Studio

Schulten Sundern 6
48432 Rheine Mesum

ZEIT:
19:00 – 21:00 Uhr ( offenes Ende )

Unkostenbeitrag:
25 € incl. Getränke & Snacks

Anmeldung erbeten unter:

info@balance-mesum.de

oder unter

office@lichtkern.com

Seminar für bewußte psychische Verteidigung in München, das Original 15. und 16.10.2016

 

Einladung,  seminar-fuer-bewusste-psychische-verteidigung-in-muenchen-10-2016
als Pdf ausdruckbar

Gastgeber ist der Verein
Mutter – Erde – Bayern – e.V.

Es ist offensichtlich, daß von interessierter Seite Zustände von Aggression, Sorge und Verknappung geschaffen werden.

Zustände, die dafür geschaffen werden, damit umfassende Kontrolle der Menschen möglich wird.

Dies ist aber auch in friedvollen Zuständen möglich. Das würde aber
die Gewinne bestimmter Kreise und die Kontrolle durch
diese Leute dramatisch senken, was diese natürlich verhindern wollen.

Über Jahrtausende wurde das Modell des Kampfes als nötig und ehrenhaft propagiert. Teile und Herrsche über die Liebenden.
Es gibt ein positiv wirkendes Modell:

Integriere und verbinde die Liebenden

Kampf ist bei Inanspruchnahme der gegebenen Fähigkeiten
und bei nachhaltiger Erziehung und Ausübung dieser
gegebenen Fähigkeiten im vorhandenen Ausmaß völlig unnötig.

Ignoranz ist die Wurzel des Übels.
Wir ignorieren, wie wir unseren Menschen einstellen sollen und müssen.

In zwei Tagen können wir erfahren und trainieren, was wir eigentlich wissen sollten:

wie:

 die wirksame, bewußte Beherrschung negativer Muster,
das wirksame, bewußte Manifestieren,
sowie das aggressionsfreie Verteidigen ,

nachhaltig gestärkt und
wir zur Bildung friedvoll kooperierender Gesellschaften befähigt werden.

Wir haben erlebt, daß die umfassende Erarbeitung mindestens
zwei Tage erfordert.

Einladung

2016 ist das Jahr des Trainings
Trainieren wir unsere Stärken und Fähigkeiten.
Das Training wird zeigen was wir sind.

wo          

Alpenrosenstrasse 6
85598 Baldham bei München

             
                                           

                 
wann         Samstag und Sonntag 15. und 16.10.2016
                     jeweils ab 09:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr

Kosten      Mindestzustiftung 240,- €
                      Verpflegung ist nicht enthalten

                       Dieser Preis gilt ausschließlich für
                       – Mitglieder von Mutter Erde e.V.
                          die sich mit Mitgliedsausweis
                          am Eingang ausweisen.
                       – für Teilnehmer am Pilotprojekt des Seminars (Wiederholer)

                       Mindestzustiftung für Nichtmitglieder 300,- €

Wir leben in bewegten Zeiten.
Sorgen wir also für bewußte Bewegung auch im Innern.

zwei volle Tage lang trainieren wir
das Training von Haltungen, wie:

die wirksame, bewußte Beherrschung alter Muster,
das wirksame, bewußte Manifestieren,
sowie das aggressionsfreie Verteidigen ,

damit die Teilnehmer gestärkt und nachhaltig
zur Bildung neuer friedvoller und starker Gesellschaften
beitragen können.

Die folgenden Themen werden
im neuen Training der LICHTKERN Stiftung
erarbeitet:

  1.  wem gehören die Welten
  2.  Was sind wir
  3.  Energie oder Information
  4.  der Torsionsfeldgenerator im Kopf
  5.  wie funktioniert der Verstand
    DAS GESCHENK der Freiheit
  6.  Krankheiten des Verstandes
  7. Tugenden
  8.  Worte, Begriffe, Bilder
  9.  wie funktionieren Emotionen
  10.  Opfer oder Täter, Karma
  11.  wieso und was verteidigen
  12.  Methoden

Jeden Morgen stehen wir auf und erwarten, daß ein lieber GOTT
uns den Tag richtet.
Oft sind wir verwundert, in welche Umstände uns so ein Tag bringt
und welche Aufgaben uns gestellt werden.
Wird es nicht langsam Zeit zu verstehen,
wie ein Bewußtseinszustand entsteht,
wie wir Verantwortung für unser Leben übernehmen können?
Was muß also alles versäumt worden sein,
wenn Verteidigung erforderlich wird?

um Anmeldung wird gebeten,
Anmeldungen richten Sie bitte an

office@lichtkern.com oder an
veranstaltung@mutter-erde.bayern