Archiv der Kategorie: Agnihotra Termine

Heilung der Atmosphäre durch Agnihotra Vortrag und Training 30. März 94379 Englmar

Einladung zum Ausdruck Marcus vom Ahornhof – Seminar am 30.März 2018-2

EINLADUNG
Der Pressesprecher vom Homa Hof Heiligenberg, würde gerne zu Marcus vom Ahornhof kommen, wenn 20-25 interessierte Menschen zu diesem Seminar zusammen kommen.
www.homa-hof-heiligenberg.de

wo
Ahornhof e.V.
Ahornwies3
94379 Sankt Englmar
09965/9104000
am-ahornhof@t-online.de
www.ahornhof.org

 

wann
Freitag,30.März 2018 von 15:00-19:00 Uhr

 

 

Kostenbeitrag
€ 12.- fürs SEMINAR

Anmeldeschluß
Bitte bis zum 11.3.2018 melden bei:

am-ahornhof@t-online.de

 

Indigonight, im Lichthaus Remagen in 50667 Köln am 19.10.2015

die Einladung ausdrucken: 23-19.10.2015 IndigoNight Agnihotra Bernd Frank

Schon in den Veden findet sich eine Feuerzeremonie, die
umfassende Reinigungs- und Heilwirkungen hat.
AGNIHOTRA, das „heilige Feuer“, ist eng verbunden mit dem
Sonnenauf- und -untergang und dadurch mit dem Biorhythmus
der Erde. Studien konnten belegen, dass durch AGNIHOTRA
pathogene Keime und radioaktive Strahlen bis zu 90% reduziert
werden. Gleichzeitig wird die Lebensenergie (Prana oder
Chi) erhöht, das Denken, Fühlen und Handeln der Menschen
wird nachhaltig positiv beeinflusst, das geistige Wachstum
gefördert. Nach dem Resonanzgesetz: „Heile die Atmosphäre
und die Atmosphäre heilt Dich.“
Die hochenergetische Asche hilft, die Bodenstruktur der Erde
zu entgiften und zu verbessern, lässt größere, schmackhaftere
Früchte heranwachsen und unterstützt natürliche Gewässer bei
der Selbstreinigung.

Montag, 19. Oktober 2015

Ort:                Lichthaus Remagen
                 
Neumarkt 35-37, 50667 Köln
Beginn:        18 Uhr (Einlass ab 17.45 Uhr)
Beitrag:        € 15,- (Abendkasse) incl. Getränke

Anmeldung per Mail: h.remagen@remagenlicht.de

Agnihotra Vortrag im Restaurant Waldheim Heimberg Stuttgart

Diese einfache vedische Feuerzeremonie, die jeder durchführen
kann, ist ein wunderbares Mittel mit großem Erfolg.
Interessant für jeden, der seinen Beitrag leisten will, um die
Vergiftungsprozesse, die unsere Mutter Erde derzeit belasten,
mit den HOMA-Feuertechniken reinigend entgegen zu wirken.

Beginn 17:30 Uhr
im Restaurant Waldheim Heimberg
70469 Stuttgart, Im Gewann 4

Anmeldung bei

Institut Haffelder
Tel. 0711-817 98 38
haffelder@t-online.de

Einladung_Stuttgart