Archiv der Kategorie: Projektfeld 3 Termine

Gesellschaft
Gemeinschaft
Wissenschaft
Technik

Vortragsabend beim Verein Mutter Erde 07.07.16 in 80995 München und 08.07.16 in 90471 Nürnberg

 

Verein Mutter Erde Bayern - Finale Entwürfe

Vortrag von Rasmin B. Schafii

 

Geheime Raumfahrt
Sternentore – von Götterhäfen, Sprungtoren, und Raumportalen

 

Die alten Raumhäfen Der „Götter“ waren stets die wichtigen und entscheidenden Zentren der Macht.
Wer Zugang zu den Raumhäfen hatte, konnte über die Zugänge zu den anderen Dimensionen verfügen!
An diesem Zustand hat sich bis heute nichts geändert.

Da dieses Thema von größerer Bedeutung ist als wir wissen durften, wird diese Thematik stets verschleiert und in der Moderne mit der Hollywood-Maschinerie fein säuberlich in den Bereich der science – fiction verfrachtet.

Seit wenigen Jahren jedoch ist sind Portale und Raum-Zeit-Krümmungen offiziell von der NASA bestätigt worden und durch viele Aussagen von Beteiligten aus den geheimen Weltraumprogrammen wird dies einer breiteren Bevölkerungsschicht zugänglich.

und

Eine Stiftung zeigt den Weg.
Wer wir sind und warum und:

Die Zukunft war immer: JETZT.
Das hat dramatische Bedeutung bei der Schaffung
unserer persönlichen Realität.

Ohne Bewußtheit gestalten wir durch unsere Sprache das,
was wir Realität nennen.

Diese Ignoranz der tatsächlichen Möglichkeiten, muß ein Ende haben.
Wie man/frau dem Reigen von Angst und Knappheit bewußt
entkommt und Lebensfreude wieder gewinnt,
ist Inhalt des Vortrages von

M Klaus – Herbert :Müller M     CEO der LICHTKERN Stiftung

Wann      Donnerstag,  07.07.2016 ab 18:30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

Wo           Antica Tropea
                  Lerchenauerstr. 270 , 80995
 München

Kosten  Temporäre Vereinsmitgliedschaft
                  10 €  (für 1 Monat)

                  MEB – Mitglieder frei

Anmeldung:  veranstaltung@mutter-erde.bayern

 

Wann        Freitag 08.07.2016 ab 18:30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)

Wo                     Genossenschaftssaalbau
                           Matthäusplatz 2, 90471 Nürnberg           

Kosten             Temporäre Vereinsmitgliedschaft
                             10 €
(für 1 Monat)

                            MEB-Mitglieder frei

Anmeldung:   veranstaltung@mutter-erde.bayern

Freigeist Kongreß in Stuttgart am 05. März 2016

– Die Zukunft ist jetzt –
augenöffnende Informationen
und Übungen
die uns
bislang vorenthalten wurden

wann
Samstag 05.03.2016
09:00 – 21:00 Uhr

wo
Veranstaltungsort liegt in Stuttgart Zentral und wird den Angemeldeten kurz vor der

Veranstaltung mitgeteilt
(Vorangemeldete erhalten eine extra e-mail)

Das Programm als pdf zum download
und weiterverschicken: Die Zukunft ist jetzt

Anmeldung und alle Detailinformationen: klick

 

Kosten
Teilnahmegelder sind eine Zustiftung an die LICHTKERN Stiftung:
Vorkasse: 65 € –
vor Ort Kasse: 70 €

Rentner & Studenten: 55 €
Schüler: 25 €

Es sind einige unter uns, die aus der Zukunft hierhergekommen sind,
ohne es zu wissen!
Es sind die Visionäre, Tagträumer, Utopisten,
die eine Sehnsucht nach ihrer eigenen heilen Welt verspüren.
Wir Menschen werden seit mindestens 6000 Jahren in einem babylonischen
Zinseszinssystem, einem ägyptisch, magischen Herrschaftssystem und einem
sumerischen Glaubenssystem zu unbewussten Arbeitsdrohnen genormt, um
ununterbrochen als Ressource benutzt zu werden.
In der sog. „modernen“ Welt sind diese Umstände und die dahinter steckenden Macht -und Manipulationsmechanismen oftmals in der Ablenkungsindustrie der Massenmedien, der Unterhaltungsindustrie von Pharma und Waffen und der Beschäftigungstherapie mit Brot und Spiele bestens getarnt.
Wir werden mit einem Bewusstsein und den damit einhergehenden
Grundannahmen konditioniert, um optimal als Arbeitsdrohne,  zu funktioneren.
Dabei ist jeder Einzelne von uns ein einzigartiges Multiversum mit ungeahnten Fähigkeiten und Fertigkeiten.
All das ist nicht etwa zu erlernen, nein wir brauchen uns
nur daran zu erinnern. Denn es war alles schon einmal da !
Der Freigeist-Kongress ist ein Tag der Erinnerung, der Erinnerung an die Zukunft.

 Vortrag: M Klaus-Herbert:Müller MAugenöffnende Informationen
• Wir waren schon immer eine Raumnation und elitäre Kreise
sind es immer
noch. Auch wir wollen Teil haben
an den Errungenschaften der Menschheit in
allen Lebensbereichen.
Dies setzen wir derzeit um

Vortrag: Jobina Schenk – Geburtslust
• Wir sind dazu erkoren, in lauter Höhepunkten durch das Leben zu wandeln. Die schmerzvolle Geburt ist eines der tiefstsitzendsden Programme, um uns von unserem wahren Kern abzuhalten.
• Wenn die Spielregeln der Materie durchdrungen sind kann aus allem was
existiert alles herausgelesen werden was existiert. Warum lernen wir das nicht in der Schule?

Vortrag:  Prof. Ivan Ghyssaert – Alchemie, Numerologie,Astrologie, Essenzen

Vortrag: Werner Ebner – Die Schule der Zukunft
Wenn Adler zu Lemmingen trainiert werden ist doch zwangsläufig ADHS vorprogrammiert.
• In der Schule werden unsere Kinder von Lemmingslehrern zu Lemmingen ausgebildet.
• Sobald wir ausgelernt wurden kommt der Lemming auf den (Arbeits) markt in den Sektor Humane Ressource. Für den Lemming sieht das Laufrad von innen aus wie eine Karriereleiter.

Vortrag: Ingrid Vallières – Finde Deine Lebensaufgabe und erfülle Dich selbst

• Seit Menschengedenken versuchen die Machthabenden ihre Macht zu sichern und zu erhalten. Sie belügen und betrügen zu gern ihre Schutzbefohlenen und halten sie bewusst dumm!

Vortrag: Prof. Michael Vogt – Die Hintermänner und Machenschaften der
Weltkriegstreiber.
Nur für böse Taten benötigst Du Macht, für alles andere reicht Liebe aus.

Vortrag: Rasmin B. Schafii – Magie und Hochtechnologie
• Die Natur des Menschen wird erst in ihren Grundzügen erfasst. Offensichtlich
wurde uns nicht alles gesagt; Woher wir kommen, warum wir hier sind, wohin
wir gehen.
Was unter Magie Jahrtausende verstanden wurde, wird heute auch für die
Masse als Hochtechnologie begreifbar. Wenn der Mensch erfahren kann, daß
sein Körper – Geist – Seele Werkzeug tatsächlich die Werkseinstellungen für
unglaubliches hat, ist Mißbrauch und Manipulation Geschichte.

Boris Bojtschenko ist ein Meister der Trance Chirurgie, mit der Anleitung zur Eigenprogrammierung geschehen erstaunliche Dinge.
• Wer seinen inneren eigenen Tod überwunden hat begreift die wahre

Beschaffenheit des Lebens. Unser Biomaschinenkörper hat eine Software, die
wir selber programmieren können ! 
Heilung von Allergien wird live mit dem Publikum vor
Ort praktiziert.

Vortrag: M Klaus-Herbet: Müller MWesen und Welten des Jenseits
• Die größte Angst und Unklarheit besteht vor dem Tod ! Doch was wenn der Tod etwas völlig anderes ist als uns Religionen und Gesellschaft klar machen
möchte? Von einem der ihm ständig begegnet.

Websites der Veranstalter
http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/
http://www.lichtkern.com/

Zeittafel

08:00 Uhr Einlass
09:00 Uhr Rasmin Banedj-Schafii
                     Begrüßung und Vorstellung „Klangfrühstück“ + Meditation
09:15 Uhr Vortrag Michael F. Vogt
                     Begrüßung und Auftakt
09:30 Uhr Vortrag: Klaus Müller
                    Augenöffnende Fakten die bisher der Menscheit verheimlicht wurden
10:30 Uhr Vortrag: Jobina Schenk
                    Geburtslust
11:30 Uhr Vortrag: Prof Ghyssaert
                    Alchemie, Numerologie
12:30 – 14:00 -Mittagspause-
14:00 Tosh + Egon + Rasmin Musik
14:30 Uhr Vortrag: Werner Ebner
                    Schule
15:30 Uhr Vortrag: Ingrid Vallieres
                    Lebensaufgabe
16:30 Uhr Vortrag: Prof. Michael Vogt
                     Flüchtlingswaffe
17:30:00 -18:00 Uhr Pause
18:00 Uhr Vortrag:
Rasmin B. Schafii
                      Magie und Hochtechnologie
xx:xx Uhr Vortrag: Boris Bojtschenko
                     einmalige Heilmethoden aus der Russischen
                     TRANCE-CHIRURGIE und PSYCHOCHIRURGIE

19:00 Uhr Vortrag: Klaus Müller
                     Der Tod: Welten und Wesen des Jenseits
20:00 Uhr Pause
20:15: Uhr Podiumsdiskussion – aktuelle Themen
                     die die Referenten
beschäftigen
21:00 Uhr Gemeinsames Schlussmusizieren, Meditation

Referenten

Rasmin B. Schafii
Website: freigeist-forum-tuebingen.de
ist Fach-Referent, Veranstalter und ‚Freigeist’ und hat ausführlich die Philosophie, die
Strategien und Kulthandlungen der verschiedenen Religionen und Hochkulturen
studiert.
Seine Themen:
• Der Kampf um die Vorherrschaft auf dem Planeten Erde seit dem atlantischen Reich.
• Die Hochkulturen als Begründer von Religion, Politik und Hochtechnologie.
• Der außerirdische Einfluss auf diesem Planeten und deren menschlichen
Stellvertreter bis heute
Leben bedeutet einen Weg der Erkenntnis zu gehen. Von der Materie in die
Vergeistigung.
Die Erkenntnis, dass der Mensch alle Macht in sich trägt wird, von dem Leben selbst
ent-wickelt.
Alles Erlebte dient dazu, diese Erkenntnis zu erleben. Auf dem Planeten Erde leben
7,5 Milliarden Menschen. Alle haben gemeinsam, dass sie nach etwas streben. Was
ist es, das den Menschen antreibt, sich zu entwickeln, was soll sich Ent-wickeln,
damit ein Fortschritt erlebt wird.
Die wichtigsten manipulierten Themen des Menschen sind: die Frage nach Gott oder
dem Sinn des Lebens, die Sexualität und damit verbunden auch der Tod und der
Glaube daran. Der Zugang zu den Schlüsseln dieser Themen war und ist immer
Geheimwissen gewesen und bietet den besten Beweis, dass Wissen Macht ist.
Die Matrix dieses Planeten ist aufgespannt unter Kontrolle und Pervertierung dieser
Faktoren. Es geht darum, die Unterdrückung des Potenzials des Menschen wieder
aufzuheben und in seine naturgegebene innere Kraft und Freiheit zu kommen.

Ingrid Vallières
http://www.reinkarnationstherapie.eu/de/
ist Heilpraktikerin, Therapeutin, Buch-Autorin und Ausbilderin mit Schwerpunkt auf
Reinkarnationstherapie.
Ihre Themen:
• Die Funktion des Bewusstseins, Lebens- und Schicksals-Gesetze
• Voraussetzungen beim Individuum für Fremdbestimmung und Massen-Manipulation
• De-Programmierung der jahrtausendealten Einflussnahme der Religionen und
Geheimgesellschaften über Einweihungsriten, Medien-Kontrolle,
Abhängigkeitssteuerung
Seit 1979 steht Ingrid Vallières in ihrem Institut CMI Creative Management
International für die Verbindung von Reinkarnationstherapie und Management auf
allen Ebenen des Seins.
Mit einer Ehrenprofessur an der russischen Akademie der Wissenschaften wurde ihr
Lebenswerk geehrt.
Als Expertin für Manipulationsmechanismen und Magie sind ihre Kenntnisse um das
menschliche Dasein und die Aufgaben der Seele in der Zeit des Wandels besonders
im Hinblick auf Macht und Machtmissbrauch auf ein breites Verständnis der tiefen
Zusammenhänge des Menschseins gefusst.
Frau Vallières wird über Reinkarnation und Seelenplan referieren.
Website: reinkarnationstherapie.eu, cmi-management.eu.

Michael Friedrich Vogt

Website: Quer-Denken.TV , Michael-Friedrich-Vogt.TV
ist Filmemacher, TV-Journalist, Historiker, Moderator des alternativen Fernsehens
„Secret TV“ und „Alpenparlament“ und Betreiber des Internet-Fernsehens
„Querdenker-TV“. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Pseudo-Demokratie
und „political correctness“, und zeigt die Diskrepanzen auf zwischen offizieller
Darstellung von seiten der Medien und den politischen und geschichtlichen
Tatsachen.
Vortrag:
„Destabilisierung mittels der Migrationswaffe –
Hintergründe, Drahtzieher & die eigentliche Pläne“
Eine aktualisierte Bestandsaufnahme
Die Katastrophen, vor denen Syrer, Iraker, Afghanen und Afrikaner fliehen, haben wir
„Weiße“, Europäer und Amerikaner, mitverursacht. Durch unsere Kriege und Militär-
Interventionen. Durch eine ausbeuterische Handelspolitik, die Jahrhunderte lang den
Ländern Afrikas und des Mittleren Ostens keine Chance gab. Wer ausbeutet und
Krieg sät, erntet nicht nur Terror, sondern auch Flüchtlinge …
… doch handelt es sich wirklich um Flüchtlinge, oder haben wir es mit einer
regelrechten Invasion zu tun? Und gibt es hinter den Kulissen einen konkreten Plan
und Drahtzieher, die ganz andere Dinge auf der Agenda haben als „humanitäre
Hilfe“?

Prof. Ivan Ghyssaert

Der Belgier, Prof. Dr. Ivan Ghyssaert promovierte in Naturwissenschaften,
Philosophie und Alternativmedizin und lehrte in Paris.
Sein umfangreiches Wissen konnte er als Alchemist mit antroposophischen
Grundsätzen in seine Entwicklung des Biovital Space umsetzten.
Schwerpunkte seines Vortrages werden Numerologie und Alchemie, die
Edelsteinkunde und die Essenzen sein.

M Klaus-Herbert: Müller M

http://www.lichtkern.com/
Wer ist die LICHTKERN Stiftung? M Klaus-Herbert :Müller M, der Stiftungsgründer,
ist mit vielen verschiedenen Erfahrungen, Erlebnissen, Erkenntnissen durch die
Gipfel und Täler dieses Holodecks namens Erde gewandelt. Sein Resumée mündet
in dem Wunsch die gesammelten, vielfältigen Wahrhaftigkeiten in die Tat
umzusetzen, um eine Grundlage für menschengerechtes Leben nach  höheren
Prinzipien zu etablieren.
Vorsätzlich falsch gesetzte und gelebte Grundannahmen verursachen
die meisten der Probleme, die allen
Bewohnern der Welten so zu schaffen machen.
Wir verfügen über Fähigkeiten, die uns bisher unbewußt sind.
Fähigkeiten, die uns das EINSSEIN real erleben und bewältigen lassen.
Diese Fähigkeiten holen uns zurück ins JETZT HIER SEIN
Die LICHTKERN Stiftung stellt Training zu diesem Thema zur Verfügung

Werner Ebner
Websites: http://www.schueler-mobbing.de und
                     http://www.gch.de
war

• Grund-und Hauptschullehrer,
• Zentraler Fortbildner für das Ministerium für Kultus Jugend und Sport BW,
• Lehrplangestalter,
• Fachberater Neue Medien – Staatliches Schulamt Tübingen,
• Organisator und Referent von Kongressen zu, Auffälligkeiten im Verhalten, Inklusion,
Netzwerkschulen des Kultusministeriums BW
• Mobbingberater bei Mobbing in Schulen,
• Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Bildung BW e.V.
• Landesschulbeirat Baden Württemberg (Vorstandsmitglied – persönliche Berufung
durch Kultusminister Andreas Stoch)
• Dozent an der Pädagog. Hochschule Ludwigsburg, Fakultät III, Sonderpädagogik E
Sein heutiges Interesse gilt vor allem der Schulentwicklung im Bereich alternatives
Lehren und natürliches Lernen, sowie dem Engagement gegen Mobbing und Gewalt
an Schulen. Dazu hält er Vorträge für Lehrer, Eltern und macht z.B. Pädagogische
Tage.
In seinem Vortrag geht er auf die jetzige Bildungsproblematik ein:
Wie kommt es, dass Schule für den Großteil der Menschen eine solche Qual ist?
Unser Schulsystem tut vor allem eines: Es lässt unsere Kinder geistig und emotional
verkümmern. Schule ist der Ort, an dem wir Angst lernen. An dem wir lernen,
• dass wir nur gut genug sind, wenn wir Leistung bringen,
• dass unsere Bedürfnisse nicht achtenswert sind
Schule ist der Ort, an dem wir gebrochen werden.
• Wir lernen Resignation,
• wir lernen gehorchen,
• wir lernen der Masse zu folgen,
• Wir verlernen, ein Kind zu sein. Und damit verlernen wir auch das Lernen.
Die Schule erzeugt „funktionalisierte Menschen“, die durch ein System aus
Belohnung und Bestrafung so „abgerichtet“ werden, dass sie sich in einer
gewünschten Weise verhalten.
Vortragsthema:
Die Regelschule und alternativen Bildungskonzepte: Freie Schulen, Schetininkonzept
u.a.

Jobina Schenk
Website: http://www.meisterin-der-geburt.de/
Buchautorin Jobina Schenk zeigt in ihrem Vortrag auf, welches Potential die Geburt
eines Kindes haben kann. Sie stellt Zusammenhänge dar, warum dieses Potential in
der westlichen Geburtskultur nicht verstanden und angenommen wird, welche
destruktiven Kräfte wirken und wie wir diese hinter uns lassen können.
Jobina Schenk, geb. 1978, ist Mutter von 3 Kindern
Als Life Coach, Autorin und Bloggerin, unterstütze ich Dich, damit DU in Deine
ursprüngliche schöpferische Kraft kommst. Meine eigenen gemeisterten Geburten
findest Du in Form von Geburtsberichten hier und hier. Den gesamten Prozess, sich
aus dem Geburtsschmerz heraus in die Geburtslust zu entwickeln, erfährst Du durch
das Buch und folgende Veröffentlichungen.
Ich bin Meisterin der Geburt,
Denn ich kenne mich schon mein ganzes Leben.
Ich beobachte jeden einzelnen meiner Gedanken – meine größten Schatten und
meine schönsten Träume.
Ich kann lustvolle Erregung, grenzenlose Wut und pure Lebensfreude fühlen,vom
Zeh bis zum Muttermund meinen Körper erspüren.
Ich kenne mich – innen wie außen.
Ich kenne mich besser als jeder Akademiker, denn ich habe mich selbst studiert.
Ich kenne die Genetik des ungeborenen Lebens, denn sie ist ein Teil von mir.
Ich liebe die Selbstverantwortung und die souveräne Freiheit.
Ich gebäre allein, weil ich mich kenne.
Ich erobere meine Gedanken, meine Emotionen und meinen Körper in der Art, wie es
ein Meister seines Faches tut.
Nur hab ich als Abschluss eine Geburt.
Eine Geburt – eben so, wie ich sie erschuf.
 
Boris Bojtschenko
ist ein sehr bekannter Heiler, spiritueller Lehrer ,
Wissenschaftler und UFO-Forscher aus Russland. Er leitet in Magnitogorsk ein
Gesundheits- und Heilzentrum der Alternativen Medizin und einen Gravitations-
Training-Saal.
Er hat eine einmalige Methode zum Gesundheitsaufbau entwickelt und lehrt dieses
Heilsystem in Russland und auch im Ausland. Mittlerweile hat er mehr als 10.000
Schüler weltweit.
Boris Bojtschenko ist ein großer Freund von Grigorij Grabovoi, Viktor Kandyba,
Anatolij Samodumov, M. Norbekov, Arkadij Petrov u.a.
Herr Bojtschenko ist ein vielseitig begabter Mensch, auch ein großer Segelsportler,
Musiker und Sänger (er schreibt die Musik und Texte selbst).
Sein Schwerpunktthema wird hier die Tranceheilung und Trance-Chirurgie
sein:
• Trancetechniken – wichtige Regeln, Arbeit mit sich selbst, Arbeit mit Klienten
• Kontaktlose Energiemassage – um Kontakt mit dem Klienten aufbauen zu
können,seine Aura auszugleichen und seine Energie zu aktivieren
• Energetische Erwärmung, Reinigung und Aktivierung der Wirbelsäule, Chakren und
Energiebahnen
• Aufbau und Regeneration von verschiedenen Organen und Körpersystemen
• individuelle Genesungs-Matrix
• Express-Methode für eine schnelle Schmerzbeseitigung
• Heilarbeit bei verschiedenen Allergien und Unverträglichkeiten, bei
Gelenkbeschwerden, bei Ischias-Problemen, am Gehör, Sehfähigkeit, mit Nieren und
Blase u.a. Organen und Systemen
• Energetischer Phantom – Phantom-Aufbau; energetische Heilarbeit auf die Ferne
(bioenergetische “Diagnose” und Heilung)
• Geheimnisse der philippinischen Chirurgie
• einmalige Heilmethoden aus der Russischen TRANCE-CHIRURGIE und PSYCHOCHIRURGIE (bei Gallenblase- und Nierensteinen, bei Geschwülsten und
Geschwüren, bei Zysten und Myomen, Tumoren, bei Gefäßablagerungen und
Arterienverkalkung, Arthrose/Gelenkverschleiss, Schilddrüse-Knoten u.a.)
• Feuertherapie – direkt und auf die Ferne
• Tibetische Hypnose (um Blockaden, Ängste, Phobien, Depressionen u.a.
Beschwerden auflösen zu können)
live Behandlung auf der Bühne
Herr Bojtschenko wird dabei 1-2 Operationen, Allergie-Behandlung und Antischmerz-
Behandlung auf der Bühne vorführen.
Er kann auch mit einer Gruppe aus dem Saal arbeiten, z.B. mehrere Menschen mit
einer ähnlichen Allergie. Er braucht dazu nur die Allergene – die Kongressbesucher,
die an einer öffentlichen Behandlung teilnehmen möchten, sollten dazu die Produkte,
auf die sie allergisch reagieren, mitbringen.